Zum Hauptinhalt springen

The Choreography

Interaktive Performance
Johanssons pelargoner och dans, Schweden

 

The Choreography betrachtet die Welt durch Bewegung und fragt, wie unsere Art, uns zu bewegen, unser Denken, Sehen und Fühlen beeinflussen kann. In The Choreography gibt es keine falschen Bewegungen; alles gerät genau richtig!

The Choreography ist eine interaktive Performance, an der das Publikum aktiv teilnimmt. Jede*r Zuschauer*in bekommt Kopfhörer, über die eine Stimme Anweisungen dazu gibt, wie man sich bewegen und sich zum eigenen Körper und zu den anderen Anwesenden verhalten soll. Es gibt in dieser Performance keine Tänzer*innen oder Schauspieler*innen, stattdessen entwickelt das Publikum selbst die Choreografie.

Es gibt diese Performance in 16 verschiedenen Sprachversionen: Arabisch, Dari, Deutsch, Englisch, Farsi, Finnisch, Kurdisch (Sorani), Meänkieli, Nord-Samisch, Paschtu, Romani (Arli), Russisch, Türkisch, Somalisch, Süd-Samisch oder Schwedisch. Egal in welcher Sprache – alle nehmen gemeinsam teil und hören die gleichen Anweisungen. Die Zuschauer*innen können die gleichen Anweisungen hören und die Performance gemeinsam erleben, ohne die gleiche Sprache verstehen zu müssen. Wir hoffen, dass The Choreography zu einem Ort der Begegnung auf Augenhöhe für Menschen wird, die nicht die gleiche Sprache sprechen.

 

 

Termine

An jeder Veranstaltung können max. 20 Personen teilnehmen.
Bitte mailen Sie Ihren Terminwunsch mit der Personenanzahl an westwind@theater-marabu.de

Veranstaltungsort: Studio 1 im Kulturzentrum Brotfabrik
Termine:

Do. 15.06. 10:30 / 13:00 / 14:30 / 16:00 Uhr

Fr. 16.06. 10:30 / 15:30 / 17:00 Uhr

Sa. 17.06. 11:30 / 13:30 / 15:30 Uhr

Das Ensemble Johanssons pelargoner och dans liebt alles, was offen, freundlich und intuitiv ist. In unseren Performances wirkt das Publikum körperlich mit und wir legen großen Wert auf die Körpererfahrung der Teilnehmenden. Unsere Arbeit richtet sich zumeist an Kinder und Jugendliche und wir interessieren uns sehr für pädagogische Treffen, egal für welche Zielgruppe. Seit 2009 veranstalten wir Workshops, halten Vorträge und initiieren Projekte. Alle, die wir Johanssons pelargoner och dans gegründet haben und mit der Gruppe arbeiten, sind Tanzpädagog*innen, Choreograf*innen und Tänzer*innen.

Zugang

done Öffentlich | 10+

Spielort

pin_drop Studio 1 Kulturzentrum Brotfabrik

Dauer

60 Minuten

Theater

Johanssons pelargoner och dans, Schweden

www.pelargonerochdans.se

www.koreografin.se

Produktion

Interaktive Performance
Johanssons pelargoner och dans, Schweden

Konzept, Choreographie, Text und Bühne:
Anna Haglund, Annica Styrke, Johan Sundén und Karin Wiklund

Gefördert von Swedish Arts Grants Committee, Postcode Foundation, Swedish Inheritance Fund, Stockholm Municipality, Institute for Language and Folklore and Swedish Arts Council.