Zum Hauptinhalt springen

Cyclo - Der Kreis des Lebens

Compañia Aranwa Chile in Koproduktion mit COMEDIA Theater Köln

Das Leben auf der Erde ist schon erstaunlich. Aus einem winzig kleinen Samen entsteht eine wunderschöne Blume, die duftet und blüht, Bienen anlockt, die aus dem Nektar Honig machen, den wir Menschen auf unser Frühstücksbrot streichen. In „Cyclo“ feiert Regisseurin Layla Raña Kanacry zusammen mit ihrem jungen Publikum das Leben als ständiges Zusammenspiel von Mensch und Natur. Sie verbindet in ihrer Arbeit lateinamerikanische Musik, Tanz und Objekttheater zu einem atmosphärisch-festlichen Ritual, das kleine und große Zuschauer:innen in seinen Bann zieht.

„In Anbetracht der Corona-Pandemie mit steigenden Infektionszahlen und Todesfällen erhält die Inszenierung eine ungeahnte Relevanz. Über die Zyklen der Natur greift das Stück Thematiken wie Verlustängste und Angst vor Vergänglichkeit, die Corona mit sich bringt, im Kleinen auf. Besonders für Kinder und Jugendliche, die nicht wissen, wie sie mit der Angst umgehen sollen, gibt das Stück eine Stütze. […] Wir stehen vor einer schönen Arbeit. Ein Juwel der darstellenden Künste für Kinder und Jugendliche.“

aus: La Otra - Literatura Infantil & Juvenil, 23.12.2020

Die 2010 von Layla Raña Kanacri gegründete Compañía Aranwa ist eine Pionierin der frühkindlichen darstellenden Künste in Chile. Mit Körpersprache und Tanz, Live-Musik und der Kunst der Objektverwandlung erzählen ihre Inszenierungen Geschichten voller spürbarer Objekte, Spiele und Überraschungen für Kinder von 3 Monaten bis 6 Jahren. Die Kompanie wurde zu verschiedenen Festivals in Buenos Aires, Guadalajara, Bogotá, der Dominikanischen Republik, Italien, Spanien, USA und in ganz Chile eingeladen. Aranwa ist Teil des Young Dance Network (YDN), Small Size, Te-Veo Assitej Chile und Vincular Latin-American Network

Termine

Mi., 25.08.2021

14:00 Uhr

Mi., 25.08.2021

16:00 Uhr

Zugang

done Öffentlich | 2+

Spielort

pin_drop Grüner Saal

Dauer

45 Minuten

Theater

Compañia Aranwa Chile in Koproduktion mit COMEDIA Theater Köln

www.aranwa.cl

Video

Produktion

Compañia Aranwa Chile in Koproduktion mit COMEDIA Theater Köln 

Besetzung: Andrés Zará, Cherie Sanhueza, Alvaro Pizarro, Ema Pinto, José Monreal, Ignacio Andrade
Inszenierung: Layla Raña Kanacry
Choreographie: Layla Raña and Alvaro Pizarro
Bühne: Martin Montaner
Kostüm: Catalina Espinoza
Musik: Compañía Aranwa
Produktionsleitung: Mirta Traslaviña
Dramaturgie: Jutta M. Staerk
Theaterpädagogik: Hanna Westerboer
Regieassistenz: Alvaro Pizarro
Bühnenbau Köln: Michael Witt

M.A.R.  

Andrea Díaz Reboredo, Spanien | 12+

Konzept und Spiel: Andrea Díaz Reboredo

Details ->

Rita 

BRONKS Theater, Belgien, Koproduktion mit Tuning People  | 8+

Konzept und Spiel: Randi De Vlieghe, Jef Van gestel

Details ->