Zum Hauptinhalt springen

Ausblick - WESTWIND 2023

WESTWIND 2023 - 11. bis 17. Juni 2023

Gastgeber des 39. WESTWIND Festivals ist das Theater Marabu aus Bonn

Anlässlich seines 30jährigen Bestehen richtet das Theater Marabu in Kooperation mit dem Theater Bonn, dem Beethoven Orchester Bonn, dem Jungen Theater Bonn und dem Kulturzentrum Brotfabrik WESTWIND vom 11. bis 17. Juni 2023 aus.

Schon   2013 fand das Festival in Kooperation mit mehreren Bonner Einrichtungen wie dem Theater Bonn, dem Kulturzentrum Brotfabrik und dem Theater im Ballsaal statt. In 2023 wird diese Vernetzung noch weiterentwickelt. Hintergrund ist die aktuell in 2021 entstandene „Bonner Initiative Theater und Musik für Junges Publikum“, in der das Junge Theater Bonn, PORTAL (Theater Bonn und Beethoven Orchester Bonn) und Theater Marabu sich vernetzen und mehr Aufmerksamkeit für künstlerische Angebote für Junges Publikum in Bonn entwickeln.
Es wird ein vielseitiges und hochwertiges Programm vor Ort in Bonn präsentiert. Schon im Vorfeld des Festivals wird mit Schulen, Kitas, Jugendeinrichtungen, Familienzentren und anderen Partnern aus diesem Bereich zusammengearbeitet. Das hierfür eigens entwickelte  Programm dient dazu, Kinder und Jugendliche für die besonderen Gastspiele zu sensibilisieren, thematisch vorzubereiten, die Stadtgesellschaft generationsübergreifend in den Dialog mit den anreisenden Theatern zu bringen und die kulturelle Teilhabe aller Generationen zu ermöglichen.

Wir freuen uns auf das Fachtreffen UND Publikums-Festival WESTWIND 2023!


Kontaktdaten:
Theater Marabu
Telefon +49 228 433 97 59
westwind@theater-marabu.de.

Postanschrift:
Theater Marabu
Kreuzstraße 16
53225 Bonn

Ende der Bewerbungsfrist für NRW-Theater,
die Mitglied in der ASSITEJ sind: 24.10.2022

Sichtungszeitraum: August 2022 bis 06. Februar 2023

Festivalzeitraum: 11. bis 17. Juni 2023