familienfest

14 bis 18 Uhr
Theatervorplatz und verschiedene Orte


Am 16. Juni 2019 wird ein großes Familientheaterfest gefeiert.
Von früh bis spät werden fünf ganz besondere Theaterproduktionen aus El Salvador, Frankreich, Nicaragua und NRW für alle zwischen einem und 99 Jahren gezeigt. Dazwischen
baut, denkt und probiert der Sachenerfinder Jens Burde mit den Besucher*innen an einer Brücke aus Holz, einem Iglu aus Pappe oder einem Tipi aus Bambus. Wam Kat schnippelt mit den Gästen, Kinder schminken Erwachsene. Es wird gemalt, sich verkleidet, WESTWINDräder und Schwungbänder werden gebastelt. Und es gibt ein winziges Theater für nur eine*n Zuschauer*in.
Das Festival ist wieder (zuletzt 2017 in Moers) Teil der bundesweiten Initiative „Die offene Gesellschaft“ (www.die-offene-gesellschaft.de). Wir feiern den Tag der Initiative am 16. Juni nach: Tafel und Zelt werden für die Stadtgesellschaft geöffnet.

fortbildungen

11.30 Uhr bis 13 Uhr
diverse Räume
nur nach Voranmeldung

fachgespräch

Papierstück - ein Tanzkonzert
15 Uhr
Pool

speed-dating

mit der Auswahljury
17 Uhr
Pool

fachgespräch

Sophie und das geheinisvolle Flüstern dieser Welt
20.30 Uhr
Theaterzelt